Großbrand in Varensell

Am Freitagabend (01.09.2017) wurden wir um 22:43 Uhr zum Großbrand in Rietberg-Varensell alarmiert. Hier waren eine Scheune und eine Lagerhalle in Brand geraten. Beim Eintreffen standen die Gebäude bereits im Vollbrand. In unserm Brandabschnitt konnten wir durch zwei Riegelstellungen ein weiteres ausbreiten verhindern. Parallel haben wir mit unserem TLF 16/25 eine stabile Wasserversorgung zum ca. 400 Meter entfernten Öelbach aufgebaut. Weitere Infos gibt’s bei der Freiw. Feuerwehr Stadt Rietberg.

Zurück